Lehrstuhl für Mechatronik in Maschinenbau und Fahrzeugtechnik der Technischen Universität Kaiserslautern (TUKL)

Der Lehrstuhl für Mechatronik in Maschinenbau und Fahrzeugtechnik (MEC) der TU Kaiserslautern beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik und Informatik, mit dem Ziel neue Funktionen zu ermöglichen oder bisherige Funktionen zu verbessern. Am MEC werden in der Lehre Maschinen- und Fahrdynamik, Aktuatorik, Sensorik und Regelung behandelt. Die Forschungsgebiete des Lehrstuhls sind Fahrdynamik, Fahrwerkregelsysteme, Fahrassistenzsysteme, aktive Sicherheit, autonomes Fahren und elektrisch angetriebene Fahrzeuge.

Der MEC übernimmt im Rahmen dieses Projektes Aufgaben bei der Konzeption der kabelgeführten und der batteriebetriebenen Maschine, wirkt bei der Konstruktion und dem Bau des batteriebetriebenen Prototypen und dem Nachweis seiner Funktion mit und bearbeitet federführend die Arbeitspakete „Energiemanagement“, „Entwurf eines Mechanismus für die Kabelführung“, „Konzeption der elektrischen Infrastruktur“, „Elektrische und funktionale Sicherheit“ sowie „Simulation und Visualisierung kabel-geführter Maschinen“.

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Jörg Seewig

Technische Universität Kaiserslautern
Lehrstuhl Mechatronik in Maschinenbau und Fahrzeugtechnik (MEC)

Gottlieb-Daimler-Straße
Postfach 3049
67663 Kaiserslautern

Tel_ 0631 / 205 3229
Fax: 0631 / 205 4201
Email: seewig@mv.uni-kl.de

http://www.mv.uni-kl.de/mec/home/




Aktuelles

SESAM-Traktor auf Hannover Messe 2017

Auf der HMI 2017 vom 24.-28. April wird der SESAM-Traktor am Gemeinschaftsstand C28 des BMWi in Halle 002 vorgestellt.
Weiterlesen... more information







Kontakt • Impressum